Leitbildentwicklung

Das Leitbild eines Unternehmens bildet die Richtschnur des Handelns des Unternehmens und seiner Mitglieder, stellt also die "Leitplanken" der "Autobahn" dar, auf der sich die Organisation und alle ihre Glieder bewegen. Ein Unternehmensleitbild ist der ausformulierte Kern eines "normativen Managements" mit dem Ziel, durch die Entwicklung einer starken Unternehmensidentität die Effektivität eines Unternehmens - z.B. durch die Steigerung des Engagements der Mitarbeiter oder die Reduktion von Qualitätsmängeln - zu optimieren.
Es beinhaltet ein System von aufeinander abgestimmten Grundsätzen, mit denen das Unternehmen in seinen Zielen, seinen Besonderheiten und Stärken sowie seiner Rolle gegenüber der Außenwelt charakterisiert wird.

Das Leitbild ist nicht nur etwas, was die Führung des Unternehmens angeht, sondern alle Mitarbeiter. Daher ist für ein erfolgreiches "Leben" des Unternehmensleitbildes die Identifikation der Mitarbeiter mit diesem Leitbild entscheidend. Diese Identifikation kann dadurch gefördert werden, dass die Mitarbeiter an der Formulierung des Leitbildes beteiligt werden.

Beispielprojekte

  • Entwicklung eines Leitbildes in einem jungen Unternehmen der IT-Branche
© 2007 B&P/Unternehmensberatung